Studienberatung Münster (ZSB)

Die zentrale Studienberatung der Uni-Münster (ZSB) hilft Studenten vor und während des Studiums bei Problemen. In der angebotenen Offenen Sprechstunde, montags bis donnerstags 10-12 Uhr, 14-16 Uhr und mittwochs 17-19 Uhr (Abendsprechstunde nur bis Mitte Juli), können Probleme mit dem Studium mit einem Berater der ZSB in einem ersten Gespräch angegangen werden – auch ohne Voranmeldung.

Wenn euch alles zu viel wird und ihr nicht mehr weiter wisst, hilft die psychologische Beratung der ZSB garantiert weiter. Im vertrauensvollen und selbstverständlich kostenlosen Gespräch mit den geschulten psychologischen Beratern können Schwierigkeiten sicher besser angegangen und bewältigt werden als im Alleingang.

Die Zentrale Studienberatung unterstützt außerdem die studentische Selbsthilfe „Nightline Münster e.V. – Zuhörtelefon für Studierende“, die von Montag bis Freitag in der Zeit von 21 bis 1 Uhr unter einer Ortstarif-Rufnummer zu erreichen ist und Hilfe von Studenten für Studenten anbietet.